Mein Bild

“Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.” 1. Joh. 5,4b

 

Lieber Leser,

Zu allen Zeiten war es für die Menschen von eminenter Bedeutung, um des Überlebens willen zu siegen. Es sind zum Glück für uns zwar keine Kriege, die es zu gewinnen gilt, aber dafür manch anderes. Jedes Fußballspiel, die Wettkämpfe bei der Olympiade, die Casting-Shows im Fernsehen, die Bewerbung um einen Arbeitsplatz und vieles mehr zeigen die Sehnsucht zu siegen.  Dafür sind wir auch bereit, viel einzusetzen: Zeit, Geld, Engagement und Leidenschaft.
Niederlagen sind dabei eben schwer zu ertragen und entsprechen nicht unserer Idealvorstellung vom Leben. Niederlagen machen depressiv, können sogar tödlich enden, wie in  Tierfilmen zu beobachten ist.
In uns Menschen werden auch Kämpfe ausgetragen. Das Böse streitet wider das Gute, das Dunkle gegen das Helle in uns. Im Leben sind wir vom Tod umfangen, wie es in den Psalmen steht. Die Sünde und Gottesferne, wenn sie den Kampf in uns gewinnen, werden den Tod nach sich ziehen.
Die gute Botschaft spricht nun aber – Gott sei Dank –  vom Sieg, den Jesus Christus für uns errungen hat: der Sieg über Sünde, Tod und Teufel am Kreuz von Golgatha. Seine Auferstehung hat diesen Sieg besiegelt und sichtbar gemacht. Wir dürfen dies im Glauben für uns annehmen.
Schon in Jesaja 25,8+9 ist davon die Rede und Paulus schreibt in 1. Kor.15,57: „Tod wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?
Jesus selber sagt uns in Joh.16,33: „In der Welt habt ihr Angst; aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.“ ER ist stärker als alle finsteren Mächte zusammen! Das gibt uns Hoffnung und Mut und lässt Freude aufkommen, weil wir durch Jesus Christus auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Wir sind die Gewinner, weil wir durch den Glauben an Jesus das Leben gewonnen haben. Das heißt freilich nicht, dass wir nicht auch dunkle Täler durchschreiten müssen. Doch und gerade auch dann gilt es, dass wir nicht verloren und verlassen sind. Jesus ist da und trägt und hält uns. IHM dürfen wir fest vertrauen.

Herr Jesus Christus, hab vielen Dank, dass Du stärker bist als der Tod und alles, was in dieser Welt Macht über uns gewinnen will. Wir vertrauen Dir und Deinem Sieg. Amen

Ihnen eine gesegnete Woche!

 

Christa und Heinz Vogt