Mein Bild

Missionsgebetskreis in Winterbach


Missionsgebetskreis in Winterbach!
Um die Jahrhundertwende haben Frauen die Notwendigkeit erkannt, Missionarinnen, die dem Auftrag Jesu Christi gehorchen und das Evangelium in aller Welt mit Wort und Tat bezeugen, auf zweierlei Art und Weise zu unterstützen: mit Gebet und mit einem Opfer. Deshalb wurde 1900 der Deutsche-Frauen-Missions-Gebets-Bund (DFMGB) ins Leben gerufen.

Seit nun mehr 90 Jahren gibt es einen solchen Missionsgebetskreis in Winterbach. Grund genug, dieses Jubiläum zu feiern. Man bedenke nur, dass die Frauen unseres und aller Gebetskreise in Deutschland während und nach zwei Weltkriegen durch schwierige Zeiten gingen. Deshalb ist die Freude umso größer, dass es bis zum heutigen Tag Frauen jeden Alters gibt, denen es wichtig ist, den Dienst der Missionarinnen nach Kräften zu unterstützen.

Seit 2011 leitet Frau Christa Vogt den Winterbacher Kreis, der in großer Treue einmal im Monat zum gemeinsamen Gebet zusammen kommt.
Mehr Informationen hat Frau Christa Vogt [Tel.: 07181/4764645]