Mein Bild

Informationen zum Gemeindegottesdienst


Der Gemeindegottesdienst:

An jedem Sonn- und Feiertag feiern evangelische Christen in Winterbach Gottesdienst in der Michaelskirche. Eingeladen sind alle, die Gott feiern und loben, christliche Gemeinschaft erleben oder Impulse und Ermutigung für ihr Leben erwarten. Der Gemeindegottesdienst ist die zentrale Veranstaltung im Gemeindeleben. Zu jedem Gottesdienst gehören Gebete, Lieder, Musikalische Beiträge und die Predigt. Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr und dauert in der Regel eine Stunde. Verantwortlich für die Gottesdienste sind Pfarrerin und Pfarrer. Charakteristisch für Winterbach ist die Beteiliung und Mitwirkung Einzelner und Gruppen, wie z.B. Gottesdienstteams, Kirchengemeinderäten, Instrumentalisten oder Chören. An ausgewählten Sonn- und Feiertag feiert die Gemeinde das Heilige Abendmahl. Es ist neben der Erinnerung an Jesu letztes Mahl mit seinen Jüngern ein besonderes Erlebnis der Nähe Gottes. Sonntags, 10.00 Uhr in der Michaelskirche.

Die Gestaltung folgt der Gottesdienstordnung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Mit * gekennzeichneten Elemente sind optional. Glockengeläut Musik zum Eingang Gruß Lied Psalmgebet Gebet und Stilles Gebet *Glaubensbekenntnis *Musik/Chorbeitrag Schriftlesung Wochenlied Predigt Lied *Abendmahl Fürbittengebet und Vaterunser Lied Bekanntgaben Segenslied Segen mit „Amen“ Musikalisches Nachspiel.

 

Weitere Informationen

Die Läuteordnung der Michaelskirche >>

Erklärung der Paramente mit Abbildung am Altar >>

Die ausführliche Erklärung der Paramente >>

Kirchenführer – Informationen zur Michaelskirche >>

Hören Sie das Vaterunserläuten:


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro [Tel. 07181/481515].