Verein für Diakonie und Seelsorge


Inhaltsübersicht:


Aktuelles

Bericht aus der Mitgliederversammlung am 28.4.2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte die Vorsitzende Petra Benzinger wieder eine große Anzahl von Mitgliedern und Gästen im Gemeindehaus begrüßen. Bereits seit 10 Jahren nach der Neugründung des Vereins im Jahre 2012 ist der Verein nun mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aktiv um hilfebedürftigen Menschen in Winterbach Unterstützung zu geben. Im Sinne von christlicher Nächstenliebe soll dadurch das diakonische Bewusstsein in Winterbach gefördert und nachbarschaftliches Miteinander gestärkt werden.

Pfarrer Scheuber erinnerte mit dem biblischen Gleichnis vom barmherzigen Samariter daran, dass Jesus uns aufgefordert hat, uns für notleidende und hilfebedürftige Menschen einzusetzen, soweit es in unseren Möglichkeiten liegt.

Trotz Einschränkungen in der Coronazeit konnten in den letzten zwei Jahren viele Dienste durchgeführt werden und so bei den Fahrdiensten zu den Impfterminen, zum „Urlaub ohne Koffer“ sowie bei den Besuchsdiensten Unterstützung gegeben werden. Auch die „Abende zur Trauer“ im letzten Herbst wurden sehr gut angenommen.

Das „offene Gemeindehaus“ soll nun ab Juni wieder stattfinden. Mit dem Gottesdienst am 1. Mai wurde auch wieder die Tradition der „Liliengottesdienste“ aufgenommen, bei dem auch viele Bewohner des Pflegeheimes teilnehmen konnten.

In einer Klausurtagung wurden vom Vorstand Überlegungen zu einer weiteren Entwicklung unseres Vereins gesammelt. Nun soll im Rahmen eines „Offenen Abends“ am 14. Juli im Gemeindehaus, zu dem alle Interessierten aus Winterbach eingeladen werden, weitergedacht werden. Dabei sollen Anregungen und Ideen über weitere Möglichkeiten und Ideen für Aktionen in unserem Verein gesammelt werden.

Wahl des Vorstandes und der Rechnungsprüferinnen:

Turnusgemäß wurden die Wahlen für den Vorstand und die Rechnungsprüferinnen für die nächsten drei bzw. zwei  Jahre durchgeführt. Mit einem herzlichen Dank für ihren großen Einsatz in den letzten 10 Jahren wurden Gabi Nachtrieb aus dem Vorstand und Renate Wagner als Rechnungsprüferin verabschiedet.

Einstimmig wurden neu gewählt:
Vorsitzende:  Prof. Dr. Petra Benzinger, Stellvertreter: Werner Eberle, Rechnerin Elfriede Hofmann, Schriftführer: Kornelius Burkhardt, Beisitzerin: Isolde Köngeter
Vom Kirchengemeinderat und kraft Amtes gehören dem Vorstand Jessica Wagner-Hehn und Pfarrer Joachim Scheuber an.
Als beratendes Mitglied wirkt, wie bisher Susanne Hofmann mit.
Rechnungsprüferinnen: Sylvia Gawaz und Sabine Dilger.
Herzlichen Dank an alle die bereit sind, sich aktiv im Verein für Diakonie und Seelsorge Winterbach einzubringen.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung wurde der im Herbst wegen Corona abgesagte Vortrag von Chefarzt i.R. Dr. Friedhelm Weber „Patientenverfügung –wirklich nötig?“ nachgeholt. Umrahmt wurde der Abend mit schönen Klavierbeiträgen von Herrn Nonnenmann und einem gemeinsamen Abschlusslied. Vielen Dank!

Liliengottesdienst

Der nächste Liliengottesdienst findet am 6.11.2022 um 10 Uhr in der Michaelskirche statt.

Aktion “SOS-Rettungsdose“

Haben Sie „Ihre SOS – Rettungsdose“ schon abgeholt und den Vordruck mit den wichtigen persönlichen Daten ausgefüllt?

Ihr Kühlschrank wartet auf die Dose und diese möchte Ihnen und Ihren Helfern im Notfall beistehen und Auskunft geben!!

Also Ausfüllen und ab in den Kühlschrank!

Falls Sie noch eine SOS-Dose brauchen, können Sie diese mit den Anleitungen gerne kostenlos bekommen bei

  • den Winterbacher Apotheken (Michaelsapotheke und Salierapotheke)
  • der Nachbarschaftshilfe Winterbach – Büro Kronenbergele 3
  • und beim Verein für Diakonie und Seelsorge Winterbach
  • beim „Offenen Gemeindehaus“ jeden Monat am 3. Freitag im ev. Gemeindehaus
  • oder auf telefonische Anforderung:

Kontakt: Werner Eberle, Tel. 07181 992509


Offenes Gemeindehaus

“Offenes Gemeindehaus” findet ab Juni 2022 wieder statt (erster Termin 17. Juni 2022)

Ein offener Treff am Markttag in Winterbach für alle, die Lust und Zeit auf einen Kaffee/Tee,einen kurzen oder längeren Treff, ein Schwätzle oder sonst `was haben.
Herzliche Einladung an Jung und Alt!

Wenn wir wieder beginnen können, werden wir im Gemeindeblatt veröffentlichen.

Unseren Flyer für das Jahr 2020 finden Sie hier >>.


Gesprächskreis für pflegende Angehörige 

Der Gesprächskreis findet jetzt wieder statt.
Infos für Interessierte
bei Frau Edeltraud Egle-Illg, Tel. 07151 703404

Der Krankenpflegeförderverein Grunbach-Buoch bietet  jeweils am 3. Freitag im Monat ab 15 Uhr im Paul Gerhardt-Haus in Grunbach den 2018 erfolgreich begonnenen „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“ an. Zu dieser offenen Gesprächsrunde sind interessierte Personen aus Remshalden und Winterbach eingeladen.  Weiterlesen >> | Zum Flyer >>

Urlaub ohne Koffer 2022:

  • Findet voraussichtlich wieder vom 29.8. – 2.9.2022 statt. Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinden Remshalden und Winterbach
    Eine Einladung wird von den Gemeinden noch erfolgen.
    2021 haben 6 Personen aus Winterbach teilgenommen.

Wir über uns – unser Verein



Wir für Sie – unsere Arbeitskreise



Wir in Kontakt mit Ihnen – Adressen


Unsere Mail-Adresse:

Wir freuen uns über jedes Interesse, Ideen und Rückmeldungen zur Unterstützung der Arbeit unseres Vereins. Gerne dürfen Sie mit uns Kontakt aufnehmen über die einzelnen Vorstandsmitglieder oder über unsere obige Mailadresse.

Kontaktadressen:

Funktion und Ansprechpartner Adresse Telefon
Vorsitzende: Prof. Dr. Petra Benzinger Schlichtener Str. 30, 73650 Winterbach 07181/257101
Stellvertretender
Vorsitzender: Werner Eberle
Goldammerweg 16, 73650 Winterbach 07181/992509
Mitglieder- und
Finanzverwaltung: Elfriede  Hofmann
07181/481310

Unsere Flyer zum Herunterladen: